Behandlung Fruchtsäurepeeling

Nach einem ausführlichem Aufklärungsgespräch wird der Behandlungsablauf mit der Anzahl der benötigten Behandlungen und der Intervalle festgelegt.

Nach einer gründlichen Reinigung wird das Fruchtsäuregel in der entsprechenden Konzentration aufgetragen. Je nach Verträglichkeit wird nach einigen Minuten Einwirkzeit die Fruchtsäure neutralisiert. Die Haut ist je nach Intensität des Peelings leichter oder etwas stärker gerötet. Da die Haut jetzt besonders aufnahmefähig für Wirksubstanzen und Feuchtigkeit ist, wird nun eine kühlende Maske aufgetragen. In der Regel ist eine etwaige Rötung dadurch bereits nach wenigen Minuten verschwunden.
Impressum | Datenschutzbestimmungen | Haftungsausschluß
© 2018 Dr. med. Sabine Lowies-Skapczyk | Designed by Icare Media
facebook_page_plugin