Informationen Botulinumtoxin

Botulinumtoxin wird von ihrem Arzt in kleinsten Dosen gezielt in den verspannten Muskel injiziert. Nach einigen Tagen entspannt sich die behandelte Muskulatur und bestehende Falten werden geglättet. Das Gesicht sieht wieder jünger und frischer aus - der natürliche Gesichtsausdruck bleibt dabei erhalten.
Grundsätzlich lohnt es sich bereits frühzeitig erste störende Fältchen zu korrigieren, dann die Ruhigstellung der Muskulatur beugt nicht nur der Vertiefung bestehender Falten, sondern auch der Entstehung neuer vor.
Bei der Behandlung des übermäßigen Schwitzens (Hyperhidrosis) werden die Schweißdrüsen durch Botulinumtoxin in ihrer Aktivität gehemmt. Auf diese Weise kann das Schwitzen auf eng umschriebenen Arealen bei nahezu jedem Patienten komplett ausgeschaltet werden.
Impressum | © 2017 Dr. med. Sabine Lowies-Skapczyk | Designed by Icare Media
facebook_page_plugin