Informationen Filler

Filler sind Materialien zur Unterspritzung von Falten. Sie werden aber auch ins Gewebe gespritzt, um Substanzverluste zu korrigieren, die im Rahmen des Alterungsprozesses entstehen. So kann eine jugendlich anmutenden Gesichtsform. Sie zählen zu den sanften Behandlungsmöglichkeiten gegen die Zeichen der Hautalterung. Man unterscheidet zwischen permanenten Fillern (nicht abbaubare Substanzen, die im Gewebe dauerhaft verbleiben) und abbaubaren Fillern. Permanente Filler werden wegen häufiger und nicht behandelbarer Nebenwirkungen heutzutage kaum mehr eingesetzt. Moderne abbaubare Filler haben sich wegen der sehr guten Wirksamkeit, Verträglichkeit und lange Haltbarkeit auf dem Markt durchgesetzt. In dieser Praxis werden ausschließlich die derzeit gebräuchlichsten Substanzen, wie natürliche Hyaluronsäure und Volumenfiller zur Kollagenstimulanz, verwendet.
Impressum | Datenschutzbestimmungen | Haftungsausschluß
© 2018 Dr. med. Sabine Lowies-Skapczyk | Designed by Icare Media
facebook_page_plugin