Informationen Filler

Hyaluronsäurefiller können je nach Stärke des Vernetzungsgrades bei Falten jeglicher Tiefe eingesetzt werden. Gering vernetzte Hyaluronsäure eignet sich besonders für sehr feine Fältchen um Augen, Mund und für feine Knitterfältchen im Wangenbereich. Tiefere Falten wie Nasolabial-, Marionetten- und Mentolabialfalten sowie Lippenkonturierung und - volumengebung werden mit stärker vernetzter Hyaluronsäure behandelt. Zum Volumenaufbau wird höher gradig vernetzte Hyaluronsäure oder Calcium-Hydroxylapatit verwendet. Hiermit werden sehr gute und langanhaltende Ergebnisse bei der Korrektur des Nasenrückens, der Kinnlinie, des Jochbogens und der Hände erzielt.
Impressum | Datenschutzbestimmungen | Haftungsausschluß
© 2018 Dr. med. Sabine Lowies-Skapczyk | Designed by Icare Media
facebook_page_plugin