Informationen Injektionslipolyse (= Fett-weg-Spritze)

Die Injektionslipolyse ist kein neues Wundermittel zur Gewichtsabnahme. Sie ist jedoch in der Lage, lokale Fettpölsterchen, die weder durch Ernährungsumstellung noch durch gezielte Bewegungstherapie zu reduzieren sind, abzuschmelzen. Das hierzu eingesetzte Präparat heißt Phosphatidylcholin (PPC) und wird aus der Sojabohne gewonnen. Diese Substanz wird in gleicher Zusammensetzung im Körper produziert und erfüllt dort vielfältige Aufgaben, besonders im Fettstoffwechsel. Ursprünglich wurde PPC zur Auflösung von Fettembolien und als Leberschutztherapeutikum eingesetzt. Seit den 90er-Jahren wird das Präparat unter Zusatz von wirkungsverstärkenden Substanzen in der aesthetischen Medizin zur Auflösung von lokalen Fettpolstern verwendet.
Impressum | Datenschutzbestimmungen | Haftungsausschluß
© 2018 Dr. med. Sabine Lowies-Skapczyk | Designed by Icare Media
facebook_page_plugin